ED. RZ 4006 CD

20 Jahre Inventionen V: Luigi Nono

Eine CD mit drei Konzertmitschnitten von Kompositionen Luigi Nonos beim Berliner Festival "Inventionen".

Die Live-Elektronik, mit der Nono in den frühen 1980er Jahren im Freiburger Experimentalstudio erstmals arbeitet, dient ebenfalls der Entrückung der Musik: Die Musik rückt aus klaren räumlichen und klangfarblichen Zuordnungen heraus. Die beiden Instrumente, Bassflöte und Violoncello, sind durch die elektronische Verarbeitung in ihrer klanglichen Charakteristik kaum noch zu erkennen. Töne und Gesten lassen sich ins scheinbar Unendliche verlängern und im Raum bewegen.


Gesamtspieldauer: 52:41


Tracks

  • Quando Stanno morendo (diario polacco no. 2) - Konzert 1983
  • Canciones a Guiomar - Konzert 1991
  • Omaggio a Emilio Vedova - Konzert 1991



Interpret/innen:


Ingrid Ade
Monika Bair-Ivenz
Bernadette Manca di Nissa
Halina Nieckarz
Roberto Fabbriciani
Frances-Marie Uitti
Arturo Tamayo
Experimentalstudio der Heinrich-Strobel-Stiftung des SWF
ars nova ensemble Berlin
Edelgard Neubert-Imm
Peter Schwarz

Verfügbarkeit: Auf Lager

Preis: 15.79 Euro